Husum – St. Michaelisdonn

Husum – St. Michaelisdonn

Husum – St. Michaelisdonn – 131 km

Die Sonne lacht am Morgen. Ordentliches Fruehstueck mit den beiden Ehepaaren aus Albstadt und Peter aus Manchester, die ebenfalls in der JHG uebernachtet haben. Kurz nach 9.00 Uhr geht es los in einen weiteren herrlichen Tag an der deutschen Nordseekueste. Erst noch als zweites Fruehstueck an Matjesbroetchen im Fischhaus Loof und die besten Grueße an den Chef des Hauses, die die Chefin gern ausrichten will. Über den Leuchtturm Westerheever und St. Peter – Ording geht es zum Eidersperrwerk. Unterwegs begegnet mir ein schwer bepackter Radler aus Magdeburg, der über Hirtshals nach Kristiansand und von dort nach Bergen (will dort am 11.6 die Fähre auf die Shetland-Inseln erreichen – wird wohl eng werden) und weiter über die Shetlands und Orkneys nach Schottland will. Kurze Zeit fahre ich gemeinsam mit einem Radler aus Oldenburg in Oldenburg, der Deutschland mit dem Rad in kuerzeren Teiletappen umrunden will und einem „Fahrradfetischisten“ aus Detmold, der in drei Wochen die deutsche Nordseekueste von Emden bis zur dänischen Grenze hochgefahren ist, jetzt mal ab Eidersperrwerk auf dem Wikingweg nach Lübeck, von da nach Kiel um am Nord-Ostsee-Kanal wieder zur NOrdsee und dann irgendwie nach Hause radeln will. Er radelte mit einem Fahrrad allererster Guete – ueber meine Probleme mit den Speichen und die zeitweise sehr holprige Fahrbahndecke vor dem Nordseedeich konnte er nur müde lächeln – ein Profi, während ich als Anfänger für längere Touren noch einiges dazulerne.
Weiter nach Busüm, durch drei Hochhäuser m.E. total verschandelt, aber von Touris überlaufen. Von dort Richtung Meldorf, daß ich dank eines Hinweisschildes umfahre und schon bin ich um 17.40 Uhr nach 7 Stunden im Sattel und zwei längeren Pausen (Getränke, die obligatorischen Fischbrötchen bzw. Mandarinenquarktorte mit einer besonders netten Bedienung „Was wollen Sie“? Kein Bitte!!) in St. Michaelisdonn, Peter ist auch schon wieder da. Schnell was Essen im Imbiss, mehr gibt es nicht und ab ins internet-cafe. Durchschnitt heute 18,6 km/h.

Horst Reimers
No Comments

Post A Comment

− eight = two