Entdecke deine Abenteuerlust

Entdecke deine Abenteuerlust

Hallo liebe Reisefreunde!

Da grübelt man immer, mit welchem „Header“ man den nächsten Newsletter eröffnen soll, dabei ist es manchmal so offensichtlich. Warum nicht mit dem Slogan unseres Verlages: „Entdecke deine Abenteuerlust!“

Seit vielen Jahren begleitet uns dieser schon, ich glaube mit unserem „neuen“ Verlags-Layout hielt er Einzug, was immerhin schon 2010 war. Seitdem hat sich der Slogan ebenso zum Synonym für unsere Programm manifestiert, wie sich auch das „neue“ Layout etabliert und einen hohen Wiedererkennungswert erzielt hat.

Weiterentwickelt hat sich seitdem allerdings nochmals unsere Webseite, seit Ende letzten Jahres das traveldiary.de 4.0, auch dies vollgepackt mit Abenteuerlust ;-)

Neu: Folge uns auf facebook oder twitter.

Dies sind die Themen unseres aktuellen Newsletters.

Aus dem Verlag & der Welt

1. Stempelmädchen
2. Ostwärts
3. Reiseabenteuer live
4. Reiseabenteuer online
5. Segel-Bestseller

Stempelmädchen

Stempelmädchen

Freiheit im Gepäck

Julia Karich führt das Leben eines modernen Hobos. Schon früh hat sie das Fernweh gepackt, tingelt sie um die Welt, sammelt die Stempel in ihrem Reisepass, immer auf der Suche nach dem perfekten Moment.

Jedes neue Land drückt Julia und ihrem Pass einen neuen Stempel auf. Bei einem spanischen Radiosender schafft sie es von der Telefonsexstimme bis zur Sportkommentatorin an der Seite von Reinhold Beckmann und Gerhard Delling, arbeitet in der Schweiz als Reiseleiterin, kellnert in einem australischen Strip-Club oder verdingt sich als Dogwalkerin in den Parks von Sydney. Als eines Tages der Traum vieler junger Frauen wahr wird und ihr Freund sie auf ein Zusammenziehen und auf Kinder anspricht, entflieht Julia erneut ihrem Leben und bucht den nächsten Flieger nach Tokio.

Wieder ist sie zurück auf ihrer Suche nach dem perfekten Moment… Der erste Atemzug auf dem Dach der Welt, der freundschaftliche Handschlag eines stolzen Südafrikaners, ein kleiner tibetischer Junge, der beim Berühren von „goldenen“ Haaren vor Freude weint; und der Geruch von Himbeeren unter der Milchstraße.

Das „Stempelmädchen“ ist die atemberaubende Lebensskizze einer jungen Weltenbummlerin, forsch, übermütig und manchmal überrannt von der eigenen Abenteuerlust.

Bis 31.08.2015 gibt es das druckfrische Buch in unserem Shop zum Subskriptionspreis von nur 12 Euro (danach EUR 14,80).

Hier geht’s zum Buch

———-

Ostwärts

Ostwärts

Auf dem Europaradweg R1 nach St. Petersburg

Knapp 3.600 Kilometer trennen die Atlantikküste vom Finnischen Meerbusen. Durch 9 Länder Europas überwindet der Europaradweg R1 diese Distanz und führt Radfahrer von Frankreich, Belgien und Holland über Deutschland, Polen und die baltischen Staaten bis in die russische Zarenstadt St. Petersburg.

Uschi und Bernd Biedermann sind dieser Route gefolgt. In Etappen haben sie sich der Reise angenommen, letztlich 54 Tage auf dem Europaradweg verbracht, sich Zeit genommen, Ost und West zu erkunden und die vermeintlich immer noch auf dieser Route befindlichen Grenzen zu überwinden.

Bernd Biedermann nimmt uns mit durch West-, Mittel- und Osteuropa, an die Gestade von Nord- und Ostsee, in große Städte und zu vergessenen Orten; dies gewürzt mit persönlichen Erfahrungen, detailliertem Hintergrundwissen, einer gesunden Portion Humor und überraschenden velosophischen Anmerkungen.

Bis 31.08.2015 gibt es das druckfrische Buch in unserem Shop zum Subskriptionspreis von nur 12 Euro (danach EUR 14,80).

Hier geht’s zum Buch

———-

Reiseabenteuer live

Reiseabenteuer live

von Abgefahren bis Zoo

Den Sommer habt Ihr sicherlich draußen verbracht. Und wenn ich mir unsere Verkaufszahlen im Juli und August anschaue, dann offensichtlich viele von Euch auch mit einem Buch aus dem traveldiary Verlag. Gute Entscheidung ;-)

Doch mit den kürzer werdenden Tagen, dem wechselhafter werdenden Wetter und dem Wunsch nach mehr Mußestunden, tritt natürlich das Abendprogramm auch wieder mehr in den Vordergrund. Grillen – wenn das Wetter es hergibt immer – am Wasser sitzen – so lange die Sonne noch wärmt, absolut!

Doch ab sofort setzt auch das Veranstaltungsprogramm unserer Autoren wieder ein. Mit Mady Host könnt Ihr Europa in vollen Zügen genießen oder ihren Pilgerschritten folgen, Dieter Ochs treckert mit Euch zum Nordkap, Thomas Nitschke bleibt lieber hier, Gerda Pauler berichtet vom Great Himalaya Trail und unterstützt damit auch den dringend notwendigen Wiederaufbau in Nepal und Bernhard Hoecker stürzt sich gleich zwei mal mit „Neues aus Geocaching“ vors Publikum.

Und dabei sind weder Marktplätze, Bibliotheken, Weinhandlungen noch der Hannoveraner Zoo vor unseren Autoren sicher. Um ausgefallene Locations waren wir ja noch nie verlegen …

Hier findet Ihr unser Veranstaltungsprogramm

———-

Reiseabenteuer online

Reiseabenteuer online

auf traveldiary.de

Und falls wir Euch nun den Mund wässrig gemacht haben mit unseren Veranstaltungen und Ihr doch keine terminlich passende in Eurer Gegend gefunden habt, natürlich gibt es auch auf traveldiary.de regelmäßig etwas Neues.

Die Blogs der Trike-Globetrotter (aktuell in der Karibik) und unserer Couchsurfer (gerade auf dem Weg nach Nepal) sind ja schon hinlänglich bekannt, mit Wolf Leichsenring kommt aber ein weiterer traveldiary-Blogger und –Autor zurück auf die Online-Bühne. Ihr Wohnmobil hat die nächste Reise nämlich bereits angetreten, ist von Bremerhaven aus unterwegs gen Australien. Wolf und Gabriele werden bald folgen und uns dann für einige Monate mit Geschichten von Kiwis & Kängurus unterhalten.

Dazu Geschichten aus Irland, ach was soll ich sagen, aus der ganzen Welt! Wer eine Übersicht gewinnen will, der klicke einfach in der Navigationsleiste auf „Weltkarte“ und über 1.000 Reiseberichte werden vor ihm in kleinen und großen Bubbles auftauchen. So lang kann der Winter gar nicht werden, wie wir Lesestoff zu bieten haben!

Hier geht’s zum traveldiary

———-

Segel-Bestseller

Leinen los

Unter Segeln in den Ruhestand

Nicht nur die beiden anfänglich vorgestellten Neuerscheinungen kamen in den letzten Tagen aus der Druckerei, mit diesen auch Neuauflagen einiger Titel, die sich zu Bestsellern unseres Verlages gemausert haben.

So auch Ernst Gockschs „Leinen Los“. Ohne große Kenntnisse schaffen die Gockschs sich ein Segelboot an, üben damit etwas in den schwedischen Schären, bevor sie über die Ostsee, die Kanäle und Flüsse Europas bis ins Schwarze Meer und das Mittelmeer aufbrechen.

Mangelnde Erfahrung, die starke Strömung des Rheins, Probleme mit dem Motor und eine teils schwierige Versorgungslage, machen es manchmal nicht leicht, die Reise in den Ruhestand entspannt zu genießen. Doch Ingrid und Ernst Gocksch lassen sich 3 Jahre Zeit für ihre Reise, entfliehen dem Arbeitsleben und finden für sich selbst einen neuen Lebensrhythmus.

3 Jahre, 13.000 Kilometer, 18 Länder Europas – und eine Menge Seglerlatein!

Hier geht’s zum Buch

———-

 

Jens Freyler
jens@traveldiary.de
traveldiary.de Reiseliteratur-Verlag, Hamburg

Verlagsauslieferung:
bestellungen@traveldiary.de
Tel: 040 / 5343 0022
Fax: 040 / 5343 0023

Unser traveldiary: http://www.traveldiary.de
Unser Verlag: http://www.reiseliteratur-verlag.de
Unser Shop: http://shop.traveldiary.de
Unser Buchmagazin: http://www.traveldiary.de/buchkatalog.pdf

traveldiary
traveldiary
No Comments

Post A Comment

− five = four