Überflieger
Trike-Globetrotter

Überflieger
Trike-Globetrotter

Abenteuer-Reisebericht

Überflieger
Das neue Flugabenteuer der Trike-Globetrotter

Die beiden Extremabenteurer Andreas Zmuda und Doreen Kröber haben ihr bisheriges Leben in Berlin aufgegeben und brechen ohne große Vorplanung auf ins Ungewisse. Im offenen Ultraleichtflugzeug entdecken sie die Welt von oben und Menschen, deren Uhren ganz anders ticken.

Aus dem Inhalt:

Nach dem Flug über Nord- und Mittelamerika führt ihre Abenteuertour Andreas und Doreen ins „Tal des Todes“, zu deutschen Aussiedlern nach Chile und Paraguay, in die weiße Stadt Perus, in Indianerdörfer mitten im Amazonas-Dschungel von Guyana und in das „Bademantelparadies“ von Uruguay. Ihr Flugtrike trägt sie über Dschungel, Salzwüsten, Goldminen, rauchende Vulkane, die Copacabana und den Zuckerhut hinweg.

In einem spektakulären Weltrekordflug überqueren sie die schneebedeckten Anden Patagoniens, entdecken riesige Dinosaurier-Skelette in der Pampa Argentiniens, packen in Brasilien den Stier bei den Hörnern bevor es in die unberührte Welt Surinams und Französisch-Guyanas geht – all dies aus der Vogelperspektive.

In einem kühnen Flug über das Orinoko-Delta dringen die beiden schließlich bis zur Robinsoninsel Trinidad vor, wo sie sich von waghalsigen Flügen, fleischbeladenen Asados und kurvigen Südamerikanerinnen erst einmal bei karibischen Cocktails erholen müssen …

Übrigens: Auch der Vorgängertitel der Trike-Globetrotter ist lesenswert, „Vogelfrei“ hat es Anfang 2015 sogar auf die SPIEGEL-Bestsellerliste geschafft …

Andreas Zmuda, Doreen Kröber

Euro 16,80

Paperback, 312 Seiten inkl. Farbbilder

ISBN 9783944365886

Dieses Buch im Shop bestellen

traveldiary
traveldiary
No Comments

Post A Comment

threeundseventy + = fourundseventy