Geburtstag in der Ferne

Geburtstag in der Ferne

Gestern war mein Geburtstag. Er verging recht unspektakulär, wie jeder andere Tage hier auch, ohne Geschenke, ohne Party. Aber all das brauchte es auch gar nicht für einen sehr schönen Tag. Hier ein paar Impressionen von gestern:

Erster Kaffee des Tages im Hostel

Tee mit Aussicht im schicken Hotel Magnific Rock

Selbstgemachtes Mittagessen

Surfen im Sonnenuntergang

Vegetarischer Burger im Restaurant zum Abendessen

Sarah
Sarah Bannholzer

Hallo, mein Name ist Sarah und ich bin seit Mitte August in León, Nicaragua. Dort mache ich ein Praktikum als Deutschlehrerin und versuche in meiner Freizeit Nicaragua so gut wie möglich kennenzulernen. Anschließend werden für mich die Nachbarländer Costa Rica und vielleicht auch Panama in den Fokus meiner Reise rücken. In den kommenden Monaten möchte ich euch hier von meinen Erlebnissen berichten,von meinem Alltag in León, von touristischen Highlights, Surferstränden, einsamen Inseln, unberührter Natur, Bergdörfern, Kolonialstädtchen und natürlich meinen Erfahrungen mit dem Unterrichten.

No Comments

Post A Comment

four + 4 =