Going Ape – Geocaching HQ-Run zum Ape Cache

Going Ape – Geocaching HQ-Run zum Ape Cache

Lange Zeit hatte es nur einen gegeben. Nur ein sogenannter Ale Cache hatte die Zeit überstanden, irgendwo im brasilianischen Dschungel. Welch Geocacher auch immer auf der Welt solch eine Rarität seiner Statistik zufügen wollte, hatte nur eine Möglichkeit … bis zum 19. August 2017. Wie das Schicksal es wollte, ist es im Frühjahr einer Gruppe Geocacher gelungen, einen verlorenen aalen Cache zu bergen – und am 19.08. wurde er an seinem ursprünglichen Bestimmungsort im Iron Horse State Park in Washington/USA wieder platziert. Grund genug für uns wie für viele andere, an diesem Tag vor Ort zu sein – und Grung genug für das Geocaching Hauptquartier einen Icon-Run dorthin zu veranstalten – und wir durften mit von der Partie sein. Vielen Dank an das HQ und alle Lackeys für diesen tollen Tag!!!

Hier unser Video:

traveldiary
traveldiary
No Comments

Post A Comment

four × = twoundthirty