Top 3 Baltikum!

Top 3 Baltikum!

 

Pferdestärken

Die Top3 Städte haben wir ja schon aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet, bei den anderen Themen waren wir uns einiger:

Top3 Reiseländer

1. Litauen – ein Topreiseziel, vieles zu bieten sowohl mit seiner Hauptstadt und ihrem Umland, als auch mit Stränden, Straßen, Städten und Landschaft.

2. Estland – mit Tallinn vorweg, mit der Region Otepää und mit dem Land an sich

3. Lettland – wobei man das Land geteilt betrachten sollte: Riga und Turaida sind absolut sehenswert, der Norden des Landes ansonsten okay, der Süden wirkt arm, hinterlässt den „russischsten“ Eindruck des gesamten Baltikums

Top3 Motorradstrecken

1. Kurische Nehrung – Traumstraße!Jens Freyler als Biker in Estland

2. Klaipeda zur Südwestspitze Litauens

3. Otepää Region – Vorsicht, nur ein Teil der Straßen ist asphaltiert!

Top3 Verkehrsschilder

1. Sehenswürdigkeit – gibt es EU-Subventionen für jedes Sehenswürdigkeitsschild, das man aufstellt? Ich habe fast den Eindruck. Im Baltikum scheint es mehr solcher Schilder zu geben als in ganz Westeuropa!

2. Vorsicht Elche – in allen Länder weit verbreitet… nur wo sind die Elche?

3. Bodenwellen – vor allem in Lettland vertreten und besonders beliebt in Kombination mit dem Schild „empfohlene 70km/h“

Soviel aus dem Baltikum, aus dem wir inzwischen schon fast 3 Wochen zurück sind. 3 Wochen, in denen ich Geburtstag gefeiert habe, wir beim berühmten Hamburger MoGo, dem Motorradgottesdienst mitgefahren sind und das dieser Tage mit den Hamburg Harley Days sein nächstes Biker-Highlight hat… und ich bin immer noch nicht des Bikens müde ;-)

Jens Freyler
Jens Freyler
No Comments

Post A Comment

× 5 = fiveundforty