Bernhard

Bernhard - eigentlich schwer an die Leine zu legen...

Bernhard – eigentlich schwer an die Leine zu legen…

„Über Bernhard“

Bernhard Hoëcker, bekannt aus, …. egal zum Fernsehen hat ein ambitionierter Cacher eh keine Zeit, ist ein statistikgeiler Klugscheißer, der sich nicht zu schade dafür ist, für einen Länderpunkt die Ökobilanz des halben Planeten zu versauen. Seine angebliche Leidenschaft ‚Geocaching’ benutzt er dazu, sich die Taschen voller Geld zu stopfen, in dem er ganze Bücher und Zeitschriften mit seinen eher bescheidenen Erlebnissen überfüllt. Durch großangelegte PR Aktionen lockte er bereits unzählige Menschen in die Geocachingfalle, machte sie abhängig und bereichert sich so, auch mental, am Ausverkauf und der Entmystifizierung dieser ehemals konspirativen Freizeitbeschäftigung. Schamlos nutzt er jede öffentliche Gelegenheit, von seinen überwiegend erfundenen Abenteuern zu berichten und hat in den letzten Jahren mehrere 10.000 Euro in Fotosoftware investiert, um seine bescheidene Statur in diverse T5 Logbilder zu kopieren. Da er gerade dabei ist, einen weiteren Sponsorvertrag in Millionenhöhe mit einem namhaften Hersteller von künstlichen Steinen und falschen Gummispinnen auszuhandeln, habe ich die Ehre, die Pflicht, aber auch das Verlangen, diese Biographie zu verfassen.

© Tobi ;-)