Die besten Reiseberichte 2008

Die besten Reiseberichte 2008Von Januar bis Juli 2008 haben die Autoren ohne Grenzen die besten Reiseberichte des Jahres gesucht, gefunden und ausgewählt.

Teilnehmen konnte jedermann, der Berichte mit einem Umfang zwischen 2.000 und 7.000 Worten beitragen konnte. Über 100 Reiseberichte wurden eingereicht, von den Juroren Jürgen Huber (Golbetrotter Ausrüstung), Norbert Liebeck (Deutsche Zentrale für Globetrotter e.V.) und Jens Freyler (traveldiary.de Reiseliteratur-Verlag) sowie von zahlreichen Besuchern der Internetseiten www.traveldiary.de und www.autoren-ohne-grenzen.de bewertet.

Die Ehrung der „Autoren ohne Grenzen 2008“ fand schließlich begleitet von den Sponsoren Books on Demand GmbH, Deutsche Zentrale für Globetrotter e.V, Globetrotter Ausrüstung und Reisebasar.de auf der Frankfurter Buchmesse statt – gemeinsam mit der Vorstellung der Neuveröffentlichung „Die besten Reiseberichte“ aus dem traveldiary.de Reiseliteratur-Verlag.

Preise im Wert von über EUR 2.000,– wurden den 8 Gewinnern überreicht, den Titel „AutorIn ohne Grenzen 2008“ und natürlich auch die entsprechende Trophäe trug Nicole Quint davon.

Auch die Presse begleitete sowohl die Ausschreibung als auch die Buchveröffentlichung der besten Reiseberichte mit Artikeln und Interviews in Radio, Zeitungen, Zeitschriften und zahlreichen Online-Medien.

Und nicht nur das, denn auf der Leipziger Buchmesse 2009 werden mit Albert Karsai und Nicole Quint zwei der Ausschreibungs-Gewinner ihr erstes eigenes Reisebuch vorstellen können und Lesereisen mit den Autoren sind im Gespräch.

In unseren Augen ein voller Erfolg, der man natürlich die Suche nach den besten Reiseberichten 2009 folgen lassen sollte.