Adelaide…nicht so mein Fall…

und das nicht nur wegen meiner Bloedheit mein Geld und Karten zu verlieren…(siehe auch 2. Bericht von heute unten)

20. – 22. + 26. + 27.11.
Wenn ich so ueberlege, weiss ich gar nicht, was ich hier so die ganze Zeit gemacht hab…

Flug hat jedenfalls gut geklappt , puenktlich um 8:00 Uhr gings los, gelandet bin ich um 13:20 Uhr! Nein, man fliegt nicht soooo lang, 2,5 Std. sind fuer die Zeitumstellung draufgegangen…
Das Hostel hat sogar einen Flughafenshuttle und ist auch ansonsten echt klasse, nicht so gross, super gemuetlich + symphatisch und free breakfast + tea/coffee den ganzen Tag. Es sind massenweise Deutsche hier, fast zuviele, aber auch echt nette Leute dabei, z.B. Verena aus Muenchen, die ich am Montag morgen kennenlerne und mit der ich noch viel Zeit hier verbringen. Verena ist zwar etliches juenger als ich, aber erwachsener als so manch aelterer, super froehlich und entspannt.

Irgendwie geht hier viel Zeit fuers quecken und planen der weiteren Optionen drauf, aber leider geht meine Zeit ja auch zu Ende und ich muss die Tage bis Sydney jetzt doch durch kalkulieren. Ich erspar Euch jetzt die Einzelheiten, jedenfalls bin ich auf der Suche nach eine Kangaroo Island-Tour fuer die Zeit hier, einer Tour nach Melbourne und dann von dort nach Syndey. Irgendwie gibts da nicht soviele Anbieter, aber auf Expressbus oder Flug hab ich auch keinen Bock. Grad hab ich mich fuer was entschieden, stellt sich raus, das sich Abreisetag oder sowas wieder geandert hat…echt umstaendlich diesmal! Jedenfalls sieht es jetzt so aus, das ich mit einer Tour von Montag (28.11.) bis Mittwoch von hier nach Melbourne fahre und dann von Sonntag (04.12.) bis Mittwoch nach Sydney. Hab so zwar etwas weniger Zeit in Sydney als gedacht, aber ist nicht so schlimm.

Hab mir natuerlich die Stadt angeschaut, aber heute z.B. ist so ein Tag, der irgendwie droehnig ist – Wetter ungemuetlich (19C, bewoelkt…), bin mit Verena bisschen zum Markt und jetzt nutzen wir das guenstige Internet fuer 2,–/Std., die um 15:00 Uhr schliessen… Botanischer Garten ist auch recht schoen, aber da war ich an dem Tag, ueber den ich jetzt keine Worte mehr verlieren will – da ist natuerlich auch viel Zeit drauf gegangen…
Morgen wollen wir vielleicht – je nach Wetter – noch mal mit der historischen Strassenbahn Richtung Strand nach Glenelg, einem Vorort von Adelaide und Montag gehts dann wie gesagt fuer mich mit einer Tour weiter nach Melbourne – die Great Ocean Road ruft schon!

Kathrein