Grossstadt-Feeling + Planaenderung!

10.+11.11.
Komme mir ein bisschen vor, als wenn ich vom Dorf komme und nicht aus der schoenen Grossstadt Hamburg – soviele Menschen und Geschaefte und Hochhaeuser und ueberhaupt…

Ja, ich bin wieder in einer Stadt – Perth ist mit einen ca. 1,4 Mio. Einwohner die isolierteste Grossstadt der Welt und sehr ansprechend. Die Innenstadt ist dann auf dem 2. Blick doch ganz ueberschaubar, jedenfalls so, das man schoen ueberall laengst bummeln kann und das geniesse ich dann auch erstmal 2 Tage – gucken, bisschen shoppen, Cafe trinken usw. In den Strassen und in den Laeden ist ueberall Weihnachtsdeko und Musik – voellig unrealistisch, wenn man im T-Shirt und FlipFlops durch die Gegend laueft…

Christoph, das ist fuer Dich: ;-)

kh-213.jpg

Das Wetter wird allmaehlich besser – es ist hier ja immer nich zu kalt fuer die Jahreszeit, was man abends auch immer noch merkt. Mein Hostel ist ganz ok, ein altes Wohnhaus mit hohen Waenden und Stuck an den Decken, hab zwar ein 6-Bett-Zimmer, bin aber z.Zt. mal wieder allein. Apropo allein – waer auch schoen, alles zusammen zu entdecken, aber ich bin o.k., vorallem auch, weil ich meinen Rueckflug um eine Woche vorverlegt habe! Das stoerte mich schon laenger, das ich so wenig Zeit zu Hause habe, bevor alles wieder losgeht – haette gern noch etwas Zeit fuer mich und vielleicht (hoffentlich) auch, um den einen oder anderen zu sehen – steht eigentlich der Gluehwein-Termin noch???

Also, ich fliege am 11.12. zurueck und bin am 12.12. wieder da! Bin gut in der Zeit, muss nichts kuerzen, passt alles.

Am Freitagabend war ich dann noch im Kingspark, von dem man aus einen wunderbaren Blick ueber die Lichter der Stadt hat:

kh-218.jpg
Hier noch ein paar aeltere Bilder:

[mygal=kathrein_2005_11_13]

Kathrein